Wandleuchte Palma: die Natur ins Haus holen

1 Juni, 2018

Palma, ein Entwurf von Antoni Arola, ist von den Hängenden Gärten der Antike inspiriert und basiert auf einem Konzept, das Licht und Vegetation wie in der freien Natur zusammenbringt. Mit dieser Kollektion, die 2018 den German Design Award erhielt, hat Arola die klassische Kugel neu erfunden: hierfür verwandte er zwei Hälften aus mundgeblasenem Opalglas, die von einem Aluminiumring zusammengehalten werden.

 

Vibia Stories Palma-Wall 13

 

Die innovative Leuchte ist in vertikaler und horizontaler Ausführung erhältlich und bietet Optionen mit einer, zwei oder drei Kugeln für große Installationen. Palma ist elementar und unverfälscht: die leicht abgeflachte Form der Kugel und ihr organisches Design mit integrierter Bepflanzung rund um die Achse erinnert an die Erdkugel.

 

Vibia-Stories-Palma-Wall_3702

 

Mehrere Wandleuchten und die dazugehörigen Bepflanzungen können in unzähligen, unterschiedlichen Kompositionen kombiniert werden. Die an der Wand hängenden Installationen sind hervorragend für öffentliche Bereiche geeignet: sie scheinen in der Luft zu schweben und erzielen eine faszinierende Wirkung, wenn sie einen breiten Wandabschnitt umspannen oder an der Wand in Richtung Decke “hochklettern”.

 

Vibia Stories Palma Wall-3718_apl_amb

 

Die regulierbare LED-Leuchte ist in den Ausführungen Matt Graphitgrau und Lack-Weiß lieferbar; sie sorgt für eine Allroundbeleuchtung und einen warmen Lichtschein.

 

SaveSave

SaveSave

SaveSave