//, Lighting design & solutions/Vibia-Lösungen für die Beleuchtung von Gartenwegen

Vibia-Lösungen für die Beleuchtung von Gartenwegen

2019-07-31T14:26:30+00:0031/07/2019 |

Eine der einfachsten Sommerfreuden ist es, ausgedehnte Gartenstunden zu genießen, vor allem in jenen Gärten, die sich durch die Schönheit ihrer Gestaltung und das gute Design ihrer Details auszeichnen. Ein Garten mit gut beleuchteten Wegen bietet die Möglichkeit, diesen Raum optimal zu nutzen, seine natürliche Schönheit hervorzuheben und dabei gleichzeitig Durchgangsbereiche auszuleuchten und Akzente zu setzen. Vibia bietet eine Reihe speziell für diesen Zweck entwickelter Lösungen, die sich durch ihre Formen, Materialien und die Farben des Finishs perfekt in die Umgebung einfügen.

 

Vibia - Stories - Garden Path Lighting - Palo Alto

 

Die Leuchte Palo Alto, ein Design von Xuclà, ist eine natürliche und architektonische Leuchte, die an einen Baum erinnert und deren Form sich fließend in Outdoor-Umgebungen integriert. Diese elegante und winkelförmige Lampe ist in mehreren Modellen mit minimalistischen Leuchtenschirmen und einem erdbraunen und grünen Finish erhältlich. Die schlanken LED-Lichtleisten, die in der Oberseite ihrer Stahl-„Zweige“ eingebettet sind, senden ein diffuses Licht nach unten aus und geleiten diejenigen, die den Gartenweg entlanggehen.

 

Vibia - Stories - Garden Path Lighting - Bamboo

 

Der schlanke, mit LEDs bestückte Stiel der Leuchte Bamboo, ein Design von Antoni Arola und Enric Rodriguez, erinnert an die Pflanze, der sie ihren Namen verdankt. Ihr organisches Profil passt sich hervorragend in die Gartenlandschaft ein und hebt bestimmte Punkte subtil in einem Durchgangsbereich, den sie in ein warmes Licht bettet, hervor. Erhältlich in den natürlichen Farbtönen Khaki, Oxidrot sowie Stein, und wie Bambusstäbe, gibt es die Leuchte in verschiedenen Höhen, von 90 bis 270 Zentimetern.

 

Vibia - Stories - Garden Path Lighting - June

 

Die traditionellen chinesischen Laternen, die im Sommer den Nachthimmel erhellen, dienten als Inspiration für die Outdoor-Stehleuchte June, die von Emiliana Design Studio entworfen wurde. Wie Triebe auf einem Ast sind ihre LED-betriebenen Leuchtkugeln an einem Stab befestigt und tauchen die Oberfläche, auf der sie angebracht sind in ein weiches, indirektes Licht. June präsentiert sich mit einem Finish in Dunkelbraun matt lackiert und ist zwei Versionen erhältlich: mit einer Leuchtkugel bestückt und einer Stabhöhe von 80 Zentimetern oder mit zwei Leuchtkugeln und einer Stabhöhe von 120 Zentimetern.

 

Vibia - Stories - Garden Path Lighting - Brisa

 

Wie der spanische Name schon sagt, Brisa —auf Deutsch „Brise“— ist zart und elegant. Das Design von Lievore, Altherr, Molina kommt mit der anmutigen Essenz einer wilden Glockenblume herüber. Die Leuchte besteht aus einem konischen, hängenden Leuchtenschirm, der am oberen Ende eines Stabes angebracht ist, lang und schlank wie der Stil einer Blume. Einzeln oder als Bouquet gibt es Brisa mit einem, drei oder fünf dreh- und drehbaren Armen, mit einem Khaki- oder Oxidrotfinish. Diese LED-betriebene Stehleuchte sorgt für ein intensives und warmes Licht und eignet sich hervorragend für Durchgangsbereiche, die eine stärkere Beleuchtung benötigen.

 

Vibia - Stories - Garden Path Lighting - Break

Vibia - Stories - Garden Path Lighting - Break

 

Die Kollektion Break von Xuclá und Alemany ist eine Ode an die Felsbrocken mitten in der Natur. Die Stehleuchte präsentiert sich in zwei avantgardistischen Modellen: als abgeschrägter Würfel, der einen starken, nach unten gerichteten Lichtstrahl auf seine Umgebung abgibt sowie als zweiteiliges Modell aus zwei aufeinandergestapelten Sockeln, deren Zwischenraum das LED-Licht nach außen dringen lässt. Break ist in Khaki-oder Braunfarben lackiert oder in Beton erhältlich.

 

 

Zum gleichen Thema:

Abendessen im Garten

Beleuchtung senkrechter Flächen in Außenbereichen