Vibia beleuchtet ein luxuriöses Chalet in den französischen Alpen

22 Februar, 2021

Im Herzen der französischen Alpen gelegen, ist das Orso Chalet in Val D’Isere ein luftiger, lichtdurchfluteter Raum mit atemberaubendem Blick auf die umliegenden Gipfel. Diese Mouton-À-Bascule-Residenz verbindet luxuriöse alpine Architektur mit modernem Dekor – Holzvertäfelung, stromlinienförmige Sofas und Beleuchtung von Vibia.

Vibia The Edit - A Luxurious Chalet in the French Alps - Wireflow

Das Gemeinschaftswohnzimmer lockt mit übergroßen Erkerfenstern mit Blick auf die ländliche Umgebung sowie mit Lederfauteuils, die mit Plüschdecken drapiert sind. Unter der Decke thront der Wireflow Kronleuchter von Arik Levy. Von der doppelhohen Holzbalkendecke hängend, bietet Wireflow eine frische Interpretation der traditionellen Deckenleuchte.

Vibia The Edit - A Luxurious Chalet in the French Alps - Wireflow

Ihre zarte Silhouette entfaltet sich auf unterschiedlichen Niveaux, die aus schwarzem Elektrodraht geformt werden und mit LED-Lichtpunkten aus Pressglas bestückt sind. In Anlehnung an eine luftige Architektur füllt es den vertikalen Raum, während es den Blick nach oben zieht.

Vibia The Edit - A Luxurious Chalet in the French Alps - Wireflow
Vibia The Edit - A Luxurious Chalet in the French Alps - Wireflow

Das industrielle Kabel spielt auf die schwarzen Akzente im Interieur an – die Sofas, die Kunstwerke und die Metallwanddetails – ohne die rustikale Raffinesse des Raumes herunterzuspielen. Das großflächige Profil von Wireflow bietet einen Brennpunkt in dem offenen Grundriss, sein warmes Leuchten ist ein luftiger Kontrapunkt zum flackernden Kamin darunter.