Vibia auf der Mailänder Designwoche 2022: die Highlights

27 Juni, 2022

Die Mailänder Designwoche feierte ihren 60. Jahrestag mit einem Programm, dessen Fokus auf Kreativität und Innovation lag. Vibia nahm an diesem herausragenden internationalen Event teil und präsentierte seine Kollektionen sowohl im Salone del Mobile auf dem Messegelände Rho als auch im Fuorisalone im Brera Design District.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Im Fuorisalone diente am 7. Juni Hi Lite Next als der Veranstaltungsort eines speziellen Vibia Events, bei dem die neusten Leuchten vorgestellt wurden.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Diverse Plusminus Installationen und Mayfair Mini von Diego Fortunato wurden gezeigt.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Ebenfalls im Rahmen des Fuorisalone diente Elmar Cucine, ein vom namenhaften Architekturstudio Palomba Serafini Associati entworfener Showroom, als weiterer Ausstellungsort von Vibia Leuchten.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Vier Plusminus Installationen und zwei Mayfair Mini Kompositionen erhellten den Raum. Letztere misst gerade mal 38 cm x 20 cm und wirft einen kompakten Strahl diffusen Lichts herab, wodurch eine intime Atmosphäre entsteht.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

In der DAAily Lounge im Swiss Center sorgte eine über den Kaffeetischen positionierte Gruppe von halbkugelförmigen Plusminus Leuchten für Beleuchtung bei einem Event von Archdaily, Architonic und Designboom am 8. Juni.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Bei der Wanderausstellung Inspired Barcelona im Fuorisalone war eine Installation von Plusminus Halbkugelleuchten zu sehen, sowie die Pendelleuchte Flat von Ichiro Iwasaki, ein scheibenförmiger Diffusor, der horizontale Lichtebenen erzeugt. Martín Azúa, der bereits diverse Kollektionen für Vibia entworfen hatte, ist der Autor von Inspired Barcelona, welche die Kreativität der katalanischen Stadt in mehreren Loungebereichen zur Schau stellte.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022 - Flat
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Auch im Salone del Mobile stellte Vibia diverse Kollektionen aus, unter anderem eine Sonderausstellung eigens für Designer unter 35 Jahren im SaloneSatellite.

Vibia and Milan Design Week 2022: The Highlights
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Dort konnten die Besucher eine lange sphärische Version von Stefan Diez’ Design Plusminus bestaunen. Es handelt sich um ein neuartiges Beleuchtungssystem, bei dem ein texturiertes Textilband die Elektrizität leitet und einfach wie in Gurt angebracht werden kann.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Der Arper Stand zeigte Vibias Flamingo Kollektion von Antoni Arola. Diese schwebende, vielschichtige Leuchte gibt mit ihrer eleganten Form ein stufiges Umgebungslicht ab.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Flamingo konnte ebenfalls beim Expormin Stand neben zwei Designs von Arik Levy, der Wireflow Freeform und der North Wandleuchte, betrachtet werden. Die personalisierbare Wireflow wird aus schwarzen Elektrokabeln gefertigt, was ihr einen industriellen und doch ätherischen Touch verleiht. North ihrerseits hat ein dekonstruiertes, anpassbares Design und ermöglicht es, das Licht genau dort wo benötigt zu positionieren.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022
Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Beim Potocco Stand war die dreistufige Flamingo Leuchte sowie eine Mayfair Tischlampe von Diego Fortunato zu sehen. Letztere wandelt die traditionelle französische Bouillotte Leuchte aus dem 19. Jahrhundert in ein modernes Design um.

Vibia The Edit - Milan Design Week 2022

Empfohlene Produkte:
Plusminus
Mayfair Mini
Flat
Flamingo
North
Wireflow Free-Form
Mayfair