Personalisieren Sie Ecken und Winkel mit dem Lighting Toolkit der Kollektion Sticks

9 September, 2021

Die neue Kollektion Sticks von Vibia, ein Entwurf des Designers Arik Levy, ist ein kreatives Toolkit zur Integration von Leuchtelementen im Innenbereich, das Raum, Technologie und Architektur verschmelzt.

Das Toolkit besteht aus drei Leuchtstäben, den ‚‚Sticks‘‘, die der Kollektion ihren Namen geben, wobei sich jeder dieser Stäbe um seine eigene Achse drehen kann, sodass das Licht genau dorthin geführt wird, wo man es benötigt. Die minimalistischen Aluminiumstäbe sind in drei Gröβen erhältlich – 1,5 m, 2 m und 3 m – und können in jeder Richtung bis zu einer maximalen Länge von 6,5 m miteinander kombiniert werden.

Durch ihre Vielseitigkeit ist Sticks ideal zur Beleuchtung von toten Winkeln, wie Eckbereichen. Die Kollektion erlaubt kundenspezifische Konfigurationen, bei denen die Beleuchtung von Decke zu Decke, von Wand zu Wand, vom Boden zur Wand, von der Wand zur Decke oder sogar von der Decke hinaus in den offenen Raum führt.

Vibia The Edit - Stories Behind: The Sticks Collection

Zur Veranschaulichung der unzähligen personalisierten Lösungen für die Beleuchtung von Ecken und Winkeln präsentieren wir Ihnen eine Reihe von inspirierenden Beispielen.

Eine in unmittelbarer Nähe zur Küchentür platzierte Sticks wird zur minimalistischen Laterne. Das Designs greift die Form des Kücheneingangs auf, wobei die Leuchte zunächst vertikal an der Wand aufsteigt, dann in perpendikulärer Ausrichtung weiterläuft und schließlich in einer leicht geneigten Linie endet.

Personalise Corners With the Sticks Lighting Toolkit
Vibia The Edit - Personalise corners with Sticks

Eine überraschende Komposition aus geneigten, sich kreuzenden Leuchtstäben, die in einem Winkel des schmalen Raumes aufgestellt wurden, verbindet den Boden mit Wand und Decke. Dank ihres reinen grafischen Designs erschaffen und trennen die Leuchtstäbe architektonische Flächen, was visuelles Interesse für einen begrenzten Raum erweckt.

Vibia The Edit - Personalise corners with Sticks

Zwei sich kreuzende Leuchtstäbe, die wie ein leuchtender Wegweiser in einem Winkel eines Korridors platziert wurden, formen ein elegantes X und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Diese informelle und zugleich delikat wirkende Installation betont die Länge des Korridors und markiert dessen Ende.

Vibia The Edit - Personalise corners with Sticks
Vibia The Edit - Personalise corners with Sticks

Drei mit den Wänden eines fensterlosen Empfangsbereiches verbundene Leuchtstäbe scheinen den von ihnen erhellten Raum zu umarmen. Einer der Stäbe erstreckt sich mit einer Geste in das Innere der Rezeption, was die begrenzten Dimensionen optisch erweitert.

Vibia The Edit - Personalise corners with Sticks

Eine Sticks, die im hinteren Bereich eines Zimmers angebracht wurde, lenkt den Blick zu einer der Raumecken. Die dynamische Eleganz der sich kreuzenden Linien des Designs überträgt sich auf das Rauminnere und wird zu einer kinetischen Form, die das Zimmer belebt und gleichzeitig als abstraktes Kunstwerk beeindruckt.

Vibia The Edit - Personalise corners with Sticks
Vibia The Edit - Stories Behind: The Sticks Collection

Hier wurde Sticks in einer Ecke eines Multimediaraums angebracht, wobei die Zickzack-Installation zwei Wände und die Decke verbindet. Dabei zeichnen die Leuchtstäbe eine elegante geometrische Silhouette, die als schwebende Lichtskulptur an die Figur eines avantgardistischen Harlekins erinnert.

Entdecke Sticks