Himmlich präsent: Die Kollektion Ghost von Vibia – wir stellen vor

6 April, 2021

Vibia‘s neue Ghost-Kollektion von Arik Levy ist eine zeitgemäße Neuinterpretation der großen Leuchten, die einst Eingänge und Wohnbereiche schmückten. Seinem Namen treu erweckt Ghost die Vorstellung einer leuchtenden, himmlichen Präsenz und strahlt von der glatten Oberfläche des mundgeblasenen Triplex-Opalglases warmes Licht aus.

Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection
Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection
Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection

Die Kollektion ist in zwei Versionen erhältlich: als Tischleuchte und als Pendelleuchte. Die Tischleuchte zeigt eine gestapelte Silhouette aus sinnlichen Formen, die von einem schwarzen Band umgeben ist, das als Touch-Dimmer dient. Farbfilter wahlweisein Weiß, Burgund und Bernstein beleuchten den tulpenartigen Sockel und bietet individuelle Lichteffekte.

Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection
Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection
Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection

Die Ghost Pendelleuchte ist imposant und doch zart in ihrer Form: Sie schwebt an fast unsichtbaren Kabeln in der Luft und bildet einen eleganten Blickpunkt. Ihre skulpturale Silhouette scheint wie ein Geist vom Himmel herabzusteigen und kreiert tief hängend einen grossen visuellen Effekt.

Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection

Photography: © Pedro Vennucchi – Architecture: David Ito

Die Tischleuchte ist in drei Größen erhältlich.

Vibia The Edit - An Ethereal Presence: Introducing Vibia’s Ghost Collection