MAYFAIR gewinnt den Good Design Award

5 März, 2018

The Chicago Athenaeum, das Chicagoer Museum für Architektur und Design, und das Europäische Zentrum für Architektur, Kunstdesign und Urbanistik haben die Leuchte Mayfair, eine Kreation von Diego Fortunato, mit dem Good Design Award 2017 ausgezeichnet.

 

mayfair_col_pro

 

Der GOOD DESIGN AWARD wurde 1950 in Chicago ins Leben gerufen und ist das renommierteste und bekannteste Programm für Exzellenz im Bereich Design.

Ziel der MAYFAIR Leuchtenkollektion war es, eine Verbesserung bei der Beleuchtung kleiner Räume zu erreichen, indem man traditionelle Elemente mit technologischem Fortschritt kombinierte.

Das Außergewöhnliche an dieser Leuchte ist, dass sie durch zeitlose Formen ein historisches Erbe in unsere Zeit hinüberbringt. Dank der Neuinterpretation von Leuchten aus einer eleganteren Epoche hat Diego Fortunato erfolgreich versucht, eine Lampe zu entwickeln, die der Tischleuchte French Bouillotte nachempfunden ist.

 

Mayfair-Colnaghi_03

 

“Ich wollte ein Produkt mit historischer Referenz entwerfen, denn die Menschen wünschen sich in Zeiten der Unsicherheit etwas, das sie mit der Vergangenheit in Verbindung bringt. Wir alle haben diese Lampen in alten Häusern und Filmen gesehen. Ich glaube nicht an willkürliches Design. Es muss ein Konzept geben.”

Mayfair hat seine ursprüngliche Inspiration in gewisser Weise überwunden und präsentiert sich in einem sehr zeitgemäßen Stil mit innovativen Materialien, einer eleganten Silhouette und höchster LED-Lichtqualität.

 

Mayfair-Colnaghi_04

 

Das Making-of von Mayfair