Firmenarbeitsplätze im Blickpunkt: Das Spaces in Den Haag

Firmenarbeitsplätze im Blickpunkt: Das Spaces in Den Haag

7 November, 2017

Die modernsten Unternehmen schaffen heute Arbeitsplätze, die ihre innovativen Ansätze widerspiegeln und Umgebungen entstehen lassen, durch die einerseits die Zusammenarbeit gefördert wird und die andererseits die Mitarbeiter durch einzigartige Designs inspirieren.

 

Ein Paradebeispiel ist das Spaces in Den Haag. Es ist in einem historischen Backsteingebäude von 1920 untergebracht, das von dem Architekten Sevil Peach grundsaniert wurde und ein Design erhielt, das ganz im Zeichen der Prioritäten heutiger Unternehmen steht: Flexibilität und Teamwork. Dabei wurde die für die Atmosphäre so wesentliche Beleuchtung hier absolut fachmännisch eingesetzt und genau auf die einzelnen Arbeitsplätze ausgerichtet; gleichzeitig stellt sie eine moderne Ergänzung zu der traditionellen Bauweise dar.

 

Ein erstaunlich kleiner Besprechungsraum wird durch die Pendelleuchte Slim, ein Design von Jordi Vilardell, extrem aufgewertet. Eine Reihe langer, schlanker Leuchtenstränge lenkt den Blick des Betrachters nach oben und nutzt so die vertikale Architektur des Raums. Die über dem Tisch baumelnden Glasstränge verleihen der Atmosphäre eine gewisse Dramatik, wobei ihre Enden in satinierter Diffusoroptik für Kerzenlicht-Ambiente sorgen.

 

vibia_slim_elephant_02

 

Die Pendelleuchte Big von Lievore Altherr Molina beleuchtet eine Reihe offener Boxen mit einem warmen Schein, der den Effekt einer Lichtkuppel entstehen lässt. Die minimalistische, kuppelförmige Leuchte bietet direktes Licht für jeden Arbeitsplatz; dabei umgibt sie durch ihre große, runde Form jede Box mit einer Art Baldachin, der sie nach außen abgrenzt.

 

Be inspired - Oficinas - Spaces en la Haya_05

 

Die individuell anpassbare Kollektion Halo, ein Entwurf von Martín Azúa, erzeugt den Eindruck von Licht, das durch die Luft schwebt. Mehrere Halo Circular-Leuchten sind ringförmig über einem Konferenztisch angebracht, sodass sie in ihrer Anordnung die Form des Tisches verstärken und so ein Gefühl von Zusammengehörigkeit vermitteln.

 

Be inspired - Oficinas - Spaces en la Haya_03

 

In einem anderen Besprechungsbereich ist Halo Lineal die perfekte Ergänzung zu der langen, rechteckigen Form des darunter stehenden Tisches, wobei das Spiel der unterschiedlich angeordneten, schlanken Stäbe ein Gefühl von Dynamik entstehen lässt.

 

Be inspired - Oficinas - Spaces en la Haya_02

 

Lievore Altherr Molina zeichnet auch für die Pendelleuchte Vol verantwortlich, die über drei Schichten aus mundgeblasenem Murano-Glas verfügt. Die über dem Konferenztisch gruppierten organischen Ovale erinnern an skurrile Gedankenblasen, die in einer freundlichen, Vertrauen schaffenden Atmosphäre über den Köpfen dahinschweben.

 

Be inspired - Oficinas - Spaces en la Haya_06