Feier der Zukunft des Beleuchtungsdesigns mit Plusminus in Frankfurt

Während der letzten Ausgabe der Light + Building präsentierten wir eine Plusminus Installation von Diez Office in Zusammenarbeit mit Midgard im Badias Schirn Café, einem Must-see für alle, die die Frankfurter Altstadt besuchen. Mit einer anmutigen und gleichzeitig bahnbrechenden Beleuchtungskomposition, die über Kopf schwebend die Schwerkraft herausfordert, hatten wir die Möglichkeit, das Beleuchtungsdesign zu feiern sowie Wissen, Inspiration und Erinnerungen mit Familie, Freunden und Kollegen zu teilen.

Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt

Eine einmalige Komposition aus Glaskugeln und lineare Leuchten, halbkreisförmige, und konischen, mattschwarzen Leuchtenschirmen durchzog den Hauptspeiseraum und zeichnete auf ihrem Weg schwebende Formen und Silhouetten. Mit seinem eleganten, geometrischen und schlichten Erscheinen zieht dieses Beleuchtungssystem im Raum die Blicke auf sich, während es geschmeidig in die Innenarchitektur einfügt.

Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt
Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt

Ursprünglich wurde Plusminus ins Leben gerufen, um eine Leuchte ohne die konventionelle Verkabelung zu erschaffen, was die Kollektion von Diez Office durch ihre Vielseitigkeit und innovative Materialität zu einem revolutionären Beleuchtungskonzept macht.

Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt

Kernelement der Leuchte ist ein leitfähiges Textilband, dessen einfache Click-and-Connect-Funktion Designern eine Vielzahl an Möglichkeiten und volle gestalterische Freiheit vor Ort bietet.

Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt
Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt

Somit löst Plusminus die traditionelle Unterscheidung zwischen dekorativer und architektonischer Beleuchtung auf und lässt anhand seiner diversen Formen einzigartige Beleuchtungseffekte kreieren.

Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt

„Dank ihres breiten Spektrums befähigt Sie Plusminus, die Lösung unglaublich vieler Beleuchtungsprobleme zu finden.“– Stefan Diez

Die Ausstellung fand im Rahmen der diesjährigen lang erwarteten Light + Building statt und ist während eines Jahres dem Publikum zugänglich.

Vibia The Edit - Celebrating the future of lighting design with Plusminus in Frankfurt

Vier Tage lang wurden auf der weltweit führenden Messe für Licht und Gebäudetechnik Neuheiten präsentiert, wobei der Fokus auf vernetzten, intelligenten Lösungen, den neuesten Technologien und den aktuellsten Designtrends lag.

Credits:
– Photography: Ingmar Kurth

Entdecke Plusminus
This site is registered on Toolset.com as a development site.