Esszimmer und Design: Vibia Highlights

Esszimmer und Design: Vibia Highlights

2 Dezember, 2019

Das Speisezimmer, häufig auch Platz für Unterhaltungen und Gespräche, ist einer der öffentlichsten Bereiche eines Hauses. Deshalb wird für diesen Raum auch verstärkt Wert auf ein Design gelegt, das höchsten Ansprüchen gerecht wird, wozu auch die Beleuchtung gehört. Einige unserer Lieblingsleuchten schaffen in den Essbereichen eine warme, einladende Atmosphäre und unterstreichen dabei gleichzeitig deren Schönheit. Nachfolgend einige Beispiele zur Veranschaulichung.

In Prag zeichnet sich eine von Jiri Nosek entworfene Wohnung durch ihren Minimalismus und eine sanfte Farbpalette aus, die in der Beleuchtung gipfelt.

Vibia The Edit - Dining & Design

© Fredy Martinez

Vibia The Edit - Dining & Design - Prague

© Vlad Kiselov

Eine Reihe von LED-Pendelleuchten der Kollektion Skan von Lievore, Altherr, Molina verbindet den Esstisch mit dem offenen Wohnraum. Die schlanken, milchig-weißen Scheiben, die in unterschiedlichen Höhen angebracht sind, erzeugen einen subtilen Rhythmus über den Tisch, während die elegante Schlichtheit und Reinheit ihrer Form die Ästhetik des Raumes verstärkt.

Vibia - Stories - Skan Essentials
Vibia The Edit - Skan - Dining & Design
Vibia The Edit - Skan - Dining & Design
Vibia The Edit - Skan - Dining & Design

Die Designer von This Little Room haben im portugiesischen Caparica ein modernes Zuhause geschaffen.

Vibia The Edit - Dining & Design - Costa da Caparica

© Chastagner Thierry

Vibia The Edit - Dining & Design - Costa da Caparica

© Luca Dugaro

TDer doppelgeschossige Speisesaal wird von der Pendelleuchte Match der Designer Jordi Vilardell und Meritxell Vidal beleuchtet und besticht durch ein überzeugendes Zusammenspiel aus klaren Linien und markanten Winkeln.

Vibia The Edit - Match - Dining & Design
vibia-the-edit-match-dining-and-design-3

Die anpassbare Leuchte wurde mit einem weißen Finish versehen, um sich nahtlos in die helle Farbpalette des Raumes einzufügen und harmonisiert mit der eckigen Architektur des Raumes, die ihm eine bestimmte Würde verleiht. Die über dem Tisch angebrachten schlanken mit LED-Terminals ausgestatteten Metallstäbe füllen den hohen Raum aus, während die unregelmäßige Silhouette gleich einem Pfeil das Auge direkt zum Essbereich lenkt.

Die Architekten des Estudio Arze haben die Leuchte Palma von Antoni Arola gewählt, um das Esszimmer dieser Wohnung in Alicante zu beleuchten.

Vibia The Edit - Dining & Design - Alicante

© Magdalena Pie

Vibia The Edit - Dining & Design - Alicante

© Will Myers

Die hellen Hölzer, die bei den Möbeln der Einrichtung überwiegen, verleihen ein Gefühl von Natur, dass sich auch in der Tapete mit ihren botanischen Motiven ausdrückt. Das Trio aus Pendelleuchten, deren organische Form an die Erde erinnert, fügt sich perfekt in diesen Rahmen ein. Das Design, mit integrierter Bepflanzung rund um die Achse, erinnert an einen hängenden Garten, der Licht und Vegetation wie in der freien Natur zusammenbringt.

Vibia - The Edit - Valencia Vaqueta Gastro-mercat