Designer eines belebten Restaurants in der Toskana entscheiden sich für die Beleuchtung von Vibia

17 Juli, 2020

Das ausgefallene Projekt des Restaurants Amedeo an der Westküste der Toskana ist ein Entwurf des italienischen Studios Modo Architettura + Design. Das Interieur dieses einzigartigen Ambientes zeichnet sich durch das Zusammenspiel der auffälligen Dekorationselemente in schillernden Farbtönen aus: gelbe Lederbänke koexistieren mit gelben und mandarinefarbenen Stühlen, auffälligen Neonschildern und leuchtend roten Bananenblättern.

Vibia The Edit - A Vibrant Tuscan Restaurant - Palma Flamingo

Die Beleuchtung von Vibia bringt Gleichgewicht in dieses gewagte Design und hebt zugleich die organischen Motive des Restaurants hervor.

Über den Tischen im Speisesaal haben die Designer die Pendelleuchte Flamingo von Antoni Arola angebracht. Das zarte und dekonstruierte Design erinnert an den Wasservogel, der dieser Leuchte den Namen gab und sie vogelgleich in der Luft schweben lässt. Es verleiht dem Raum eine tropische Note und integriert sich perfekt in die Umgebung.

Ihr kugelförmiges Profil spiegelt die geschwungenen Formen der Tische wider und definiert die einzelnen Essbereiche, die sie in ein graduelles, diffuses LED-Licht taucht.

Vibia The Edit - A Vibrant Tuscan Restaurant - Palma Flamingo

Ganz in der Nähe befinden sich zwei Wandleuchten der Kollektion Palma – ebenfalls ein Design von Antoni Arola – deren abgeflachte von einem Aluminiumring zusammengehaltene Halbkugeln aus mundgeblasenem Opalglas an die Silhouette der Erdkugel erinnern. Diese vertikal an den sich gegenüberliegenden Wänden angebrachten Leuchten tauchen den Raum in ein weiches Umgebungslicht und wirken wie zwei Wachposten.

Palma ist auch im Barbereich präsent. Diese horizontale Pendelleuchte, die auf einer üppig mit botanischen Motiven gestalteten Tapete angebracht ist, lenkt alle Blicke auf die mit dreidimensionalen wasserblauen Fliesen überzogene Theke. Inspiriert von den hängenden Gärten der Antike verstärkt Palma mit ihren Grünpflanzen entlang der Leuchtenachse den natürlichen und wildromantischen Charakter dieses Raumes.

Zwei Wandleuchten Palma mit ihren für das Design charakteristischen Pflanzen, grenzen den Bereich ab, der dem Wein gewidmet ist, und harmonieren perfekt mit dem dschungelgrünen Farbton.

Credits
Design Studio: MODO Architettura + Design
Photography: Antonio Hant Corallo