Den Winter erleuchten

Den Winter erleuchten

10 Dezember, 2021

Dank der leichten Neigung der Erdachse erfahren wir den Wandel der Jahreszeiten. Die nördliche Halbkugel ist im Winter in kürzere, kältere Tage getaucht. Das Tageslicht wird schwächer und knapper, was kompensiert werden muss. Die Winterstimmung kommt auf, wenn wir näher zusammenrücken und das Heim an spezieller Bedeutung gewinnt.

Vibia The Edit - Lighting the winter - Match

Die Beleuchtung ist eine der wichtigsten Methoden, in unseren Innenräumen auf diese wechselhaften Wetterbedingungen zu reagieren und unser seelisches und körperliches Wohlbefinden zu fördern. So wie wir unsere Ernährungsweise und unsere Art uns zu kleiden an die kälteste Zeit des Jahres anpassen, so registriert unsere Stimmung, wie sich unsere Räume in dieser Jahreszeit verändern.

Vibia The Edit - Lighting the winter - Skan

Die Wintersonne steht niedrig und ihre Strahlen sind zerbrechlich und durchdringend. Früher fingen Kronleuchter diesen Eindruck auf und standen somit in der Winterzeit im Mittelpunkt. Heutzutage übernehmen diese Rolle moderne Leuchten aus gefurchtem Glas, indem sie tagsüber das Licht von außen reflektieren und in der Nacht ihr Licht brechen. So entstehen geometrische Muster, die an die gefrorene Struktur der Schneeflocken erinnern.

Vibia The Edit - Lighting the winter - Algorithm

Wenn wir in unseren Heimen gedämpfte Beleuchtung nutzen, sind unsere Augen besser an die winterlichen Lichtverhältnisse draußen gewöhnt. Wird diese gemütliche, indirekte Beleuchtung mit einem praktischen Möbelstück kombiniert, bekommt sie eine zusätzliche Funktion.

Vibia The Edit - Lighting the winter - Flat
Vibia The Edit - Introducing the Flat Floor Lamp

Ebenso gewinnen Texturen in den Monaten mit weniger Tageslicht eine größere Rolle bei der Inneneinrichtung. Nicht nur wegen ihrer haptischen Beschaffenheit, sondern auch wegen ihrer visuellen Bedeutung, die sie unseren Heimen im Winter verleihen.
Nichts geht über eine Lampe, die sanft und einheitlich beleuchtet und so die Möbel und die Texturen der Materialien hervorhebt.

Vibia The Edit - Lighting the winter - Ghost

Deckenleuchten sind im Winter ein Geschenk des Himmels, denn Licht, das von oben herabscheint, wirkt wie sanftes, natürliches Tageslicht. Durch eine Wandleuchte kann dieser Effekt nach Einbruch der Dunkelheit beibehalten werden.

Vibia The Edit - Structural Wins Best of Year Award
Vibia The Edit - Lighting the winter - Tempo

Die Winterzeit lädt dazu ein, sich mehr drinnen aufzuhalten. Lichtinseln im Wohnzimmer sind eine exzellente Wahl, um Bereiche zum Lesen, Entspannen und Schauen der Lieblingssendung zu schaffen. Mit einem skulpturalen Design wird der Raum sowohl geformt als auch beleuchtet.

Vibia The Edit - Lighting the winter - Wireflow

Das beliebteste Ziel für Winterausflüge sind die Berge: der Schnee, die klare Luft, das Licht machen sie zum perfekten Erholungsort. Knisternde Feuer, gemeinsame Mahlzeiten und Après-Ski bilden den Rahmen in den Berghütten. Sternklare Nachthimmel werden auf einmal sichtbar, wenn wir der Stadt entfliehen. Im Innenraum können Pendelleuchten mit ihren Lichtpunkten diesen faszinierenden Effekt nachempfinden.

Vibia The Edit - Lighting the winter - Skan
Vibia The Edit - Lighting the winter - Wireflow

Werden ein paar Sessel, ein Teppich und ein Wohnzimmertisch beim Kamin zusammengestellt und zudem eine besondere Lichtquelle angebracht, dann entsteht schnell winterliche Gemütlichkeit. Wenn früh die Nacht einfällt, rufen tiefe Schatten Intimität und Wohligkeit hervor. Tagsüber ergänzen sich die Leuchten und präsentiert sich als ein attraktives, dekoratives Ensemble.

Vibia The Edit - Pyrenees Hotel Illuminated With Arik Levy’s North

Empfohlene Produkte:
Wireflow
Match
Skan
Algorithm
Flat
Ghost
Structural
Tempo
North