///Den himmel einfangen

Den himmel einfangen

2018-03-24T20:03:58+00:002/11/2015 |

20Lichteintritte in Wohnräumen sind ein in allen Kulturen und zu jeder Epoche omnipräsentes Thema der Architektur.

 

Illuminance (Rinko Kawauchi, 2010) / PLUS Deckenleute (design von X. Claramunt & M de Mas)

Illuminance (Rinko Kawauchi, 2010) / PLUS Deckenleute (design von X. Claramunt & M de Mas)

 

Die vom Menschen geschaffenen Raumöffnungen stellen seit jeher den Übergang zur Natur und Außenwelt her, sie sind ein Zugang zur Natur und lassen ihn so selbst natürlich werden.

 

Skymirror (Anish Kapoor, 2001) / BIG Deckenleute (design von Lievore Altherr Molina)

Skymirror (Anish Kapoor, 2001) / BIG Deckenleute (design von Lievore Altherr Molina)

Die SKYLIGHT-Reihe von VIBIA reproduziert diesen Effekt und den Eindruck, den Himmel in den Innenräumen einzufangen, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, die dem Licht eines herkömmlichen Deckenfensters nachempfunden ist.

 

Construction in White and Black (Joaquín Torres-García, 1938) / LINK XXL Deckenleute (design von Ramón Esteve)

Construction in White and Black (Joaquín Torres-García, 1938) / LINK XXL Deckenleute (design von Ramón Esteve)

Espinho, Portugal / UP Deckenleute (design von Ramos & Bassols)

Espinho, Portugal / UP Deckenleute (design von Ramos & Bassols)

Pantheon (Marcus Agrippa, 2/ BC - 14 AD) / BIG Deckenleute (design von Lievore Altherr Molina)

Pantheon (Marcus Agrippa, 2/ BC – 14 AD) / BIG Deckenleute (design von Lievore Altherr Molina)

Tableau1: Lozenge with Four Lines and Gray (Mondrian, 1926) / UP Deckenleute (design von Ramos & Bassols)

Tableau1: Lozenge with Four Lines and Gray (Mondrian, 1926) / UP Deckenleute (design von Ramos & Bassols)