Das Epizentrum des Lichtes: Vibia stellt die Kollektion Top vor

9 Juli, 2020

Die von den Designern Ramos & Bassols für Vibia entworfene Kollektion Top zeichnet sich durch ihre weichen Kugelformen und ein warmes Licht. Zwei konzentrische Kreise umrahmen das LED-betriebene Licht im Mittelpunkt der Leuchte, die mit ihrem sanften Umgebungslicht an ein pulsierendes Bullauge erinnert.

Vibia The Edit - The Epicenter of Light: Introducing Vibia’s Top Collection
Vibia The Edit - The Epicenter of Light: Introducing Vibia’s Top Collection

In der Mitte der Leuchte befindet sich eine kleinere Kugel, die das Licht über den größeren Bereich reflektiert und so einen Halo-Effekt mit einem gleichmäßigen, indirekten Licht erzeugt. Die in der Mitte befindliche, sanft leuchtende Lichtquelle wird durch den größeren runden Rahmen eingekreist, der das Licht innerhalb seiner reinen Geometrie einzuschließen scheint.

Vibia The Edit - The Epicenter of Light: Introducing Vibia’s Top Collection
Vibia The Edit - The Epicenter of Light: Introducing Vibia’s Top Collection

Top ist aus Aluminium gefertigt und in zwei Ausführungen erhältlich: Das pure Design der Deckenleuchte ist eine aktuelle Neuinterpretation des zeitlosen Rosettenmotivs, während die minimalistische Wandleuchte zugleich wie ein abstraktes Kunstobjekt wirkt. Beide Leuchten sind in den Formaten Mini, Small, Medium und Large erhältlich, wobei Letztere mit einem Glasdiffusor ausgestattet ist, der allgemeines, direktes Licht verbreitet.

Vibia The Edit - The Epicenter of Light: Introducing Vibia’s Top Collection
Vibia The Edit - The Epicenter of Light: Introducing Vibia’s Top Collection
Vibia The Edit - The Epicenter of Light: Introducing Vibia’s Top Collection