Advertising notice2019-05-23T23:09:48+00:00

Basisinformation zum Datenschutz:

Verantwortliche Stelle VIBIA LIGHTING, Ltd. +info
Zweck Kommerzielle Kommunikationen +info
Legitimierung Einwilligung des/der Betroffenen +info
Empfänger Auftragsverarbeiter außerhalb der EU, die dem EU-US Privacy Shield unterliegen +info
Rechte Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Übermittlung und Einschränkung der Verarbeitung sowie andere Rechte bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen wie in der Zusatzinformation beschrieben. +info
Zusatzinformation Detaillierte Zusatzinformation über Datenschutz erhalten Sie auf unserer Website: https://vibia.com/de/daten-schutz +info

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser Unternehmen:

  • – Firmenname: VIBIA LIGHTING, Ltd. – B66241035 (VIBIA)
  • – E-Mail-Adresse: privacy@vibia.com
  • – Telefon: (34) 934 796 970
  • – Firmensitz: C/ Progrés 4-6, 08850, Gavà – Barcelona – Spain

ck der Datenerhebung:

Wir informieren Sie darüber, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu dem Zweck verarbeitet werden, Ihnen kommerzielle Kommunikationen oder Newsletter zuzusenden. Darüber hinaus werden wir auf der Grundlage dieser Daten ein „kommerzielles Profil“ erstellen zu dem alleinigen Zweck, Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Wir verpflichten uns, Ihnen jeden anderen Zweck mitzuteilen, bevor wir Ihre Daten dazu verwenden.

Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung erforderlich ist, unbeschadet der Aufbewahrungsfristen zur Vorlage der Daten bei einer Aufsichtsbehörde sowie zur Verteidigung von Rechtsansprüchen. In diesem Fall bleiben die Daten gesperrt, bis die Verjährungsfrist abgelaufen ist und sie endgültig gelöscht werden.

Beim Newsletter-Versand endet die Datenverwendung, wenn der Nutzer während eines Zeitraums von 10 Jahren keine neue Kommunikation geöffnet hat.

Legitimierung der Datenverarbeitung:

Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Einwilligungserklärung.

Wenn Sie uns durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens Ihre Zustimmung zum Erhalt kommerzieller Kommunikationen erteilen, verarbeiten wir außerdem die Daten, die im Rahmen Ihrer Zustimmung und zur Erfüllung des genannten Zwecks erforderlich sind. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt kommerzieller Kommunikationen jederzeit und in jeder unserer Kommunikationen widerrufen, indem Sie den zu diesem Zweck bereitgestellten Link anklicken oder uns den Widerruf Ihrer Zustimmung per Mail mitteilen.

Empfänger:

Ihre personenbezogenen Daten werden weder verkauft noch vermietet oder Dritten auf andere Weise zur Verfügung gestellt. In konkreten Fällen erhalten bestimmte Dienstleister, die für unser Unternehmen tätig sind, beispielsweise für den Versand der Newsletter, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, doch in keinem Fall werden die Dienstleister diese Daten für eigene Zwecke verwenden. Über privacy@vibia.com können Sie die komplette Liste aller Firmen anfordern, die im Rahmen der Datenverarbeitung Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten können.

Sollte ein für unser Unternehmen tätiger Dienstleister personenbezogene Daten in einem Drittland verarbeiten, werden wir sämtliche uns zur Verfügung stehenden Kontrollmaßnahmen einsetzen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Die wichtigsten Maßnahmen unseres Unternehmens im Fall einer internationalen Datenübermittlung sind: die Unterzeichnung der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, der Beitritt zu internationalen Übereinkommen, wie etwa dem EU-US Privacy Shield, sowie die Beantragung von Zertifizierungen oder genehmigten und allgemein anerkannten Verhaltensregeln. Über privacy@vibia.com können Sie die Liste aller Firmen anfordern, die Daten in einem Drittland verarbeiten.

Nachstehend eine Aufstellung über die verschiedenen Kategorien von Dienstleistern, die aufgrund der von ihnen erbrachten Dienstleistungen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben können:

  • – E-Mail-Marketing
  • – Hosting-Anbieter
  • – Online-Werbung

Rechte:

Gemäß geltender Vorschriften haben Sie folgende Rechte:

  • – das Recht auf Zugang (Informationsrecht): Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten zu kennen, die wir zu Ihrer Person verarbeiten.
  • – das Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, alle nicht korrekten oder unvollständigen Daten zu berichtigen oder zu ergänzen.
  • – das Recht auf Löschung: Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in unseren Systemen und Archiven gelöscht werden.
  • – das Recht auf Widerspruch: Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Aktionen jederzeit widersprechen. Dasselbe gilt, wenn Sie persönliche Gründe für den Widerspruch haben, es sei denn der Grund für die Verarbeitung der Daten ist ein berechtigtes Interesse.
  • – das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen, wenn Sie deren Korrektheit oder Rechtmäßigkeit anzweifeln, Ihre personenbezogenen Daten aber nicht löschen, sondern stattdessen deren Gebrauch lediglich einschränken wollen. Dasselbe gilt, wenn die personenbezogenen Daten für die Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, Sie diese Daten jedoch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Das Recht auf Einschränkung gilt außerdem im Fall des Widerspruchs gegen die Verarbeitung, solange überprüft wird, ob das berechtigte Interesse des Verantwortlichen Vorrang vor dem Recht des Betroffenen hat.
  • – das Recht auf Übermittlung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, eine Kopie aller Daten zu erhalten, die Sie uns bereitgestellt haben, und können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen der Verarbeitung übermittelt werden, sofern das technisch machbar ist.

Bei der Wahrnehmung dieser Rechte entstehen Ihnen keinerlei Kosten; außerdem können Sie jederzeit die erteilte Einwilligung widerrufen, indem Sie sich über einen der nachstehend genannten Kanäle an uns wenden und eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen – bzw. eines gleichwertigen Dokuments, das Ihre Identität bescheinigt:

  1. Per E-Mail an die Adresse privacy@vibia.com
  2. Per Briefpost an das Comité de Protección de Datos y Seguridad de la información de VIBIA LIGHTING, S.L., mit Sitz in C/ Progrés 4-6, 08850, Gavà, (Barcelona).

Auch wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an die Adressen wenden, die wir Ihnen zwecks Wahrnehmung Ihrer Rechte genannt haben.

Ferner haben Sie das Recht, Beschwerde vor der in Spanien für Datenschutz zuständigen Behörde, der Agencia Española de Protección de Datos‘ (AEPD), einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt verarbeitet wurden.

Confidentiality and security in dealing with your personal data

All data received by our company will be treated with the utmost respect confidentiality. Our company has established all possible technical advancements and other mediums at our disposal in order to prevent the loss, inappropriate use, unauthorised access or copying of the personal data supplied.